___________Willkommen auf dem Blog der Bauhaus.Botschafter___________

___________Willkommen auf dem Blog der Bauhaus.Botschafter___________

Donnerstag, 23. Januar 2014

Irgendwas Kreatives


 Wann ist ein kreatives Studium etwas für mich?
Wenn es darum geht, eure Fragen und Anliegen zum Studium zu klären, stehen euch die Bauhaus.Botschafter auf Messen und in persönlicher Beratung gern zur Seite. Ein Satz, den wir bei solcher Gelegenheit häufig hören, ist: "Ich möchte irgendwas Kreatives machen." Soweit, so gut. Doch oft fehlen genauere Vorstellungen davon, welcher Art dieses "Kreative" genau sein soll.

Die Frage, die sich jeder stellen muss, ist: "Wann ist ein kreatives Studium etwas für mich?" Die Antwort darauf ist einfach: Dann, wenn du Liebe für das empfindest, was du studieren möchtest, denn Leidenschaft ist alles. Ein guter Zeichner zu sein oder gern zu fotografieren, reicht nicht aus, auch eine gute Note in Kunst ist keine Garantie dafür, dass ein kreatives Studium etwas für dich ist. Denn dafür brauchst du ständig Ideen, und um gute Ideen zu haben, musst du Spaß daran haben, dich auch außerschulisch intensiv mit einem Projekt zu befassen und Aufgaben zu lösen, die du dir oftmals selbst stellen musst.



Freitag, 17. Januar 2014

Lieblingsorte: Die "M18"



Was sind die Lieblingsorte der Weimarer Studenten? 

Beziehungsweise: Was bietet Weimar, das so schön ist, dass man es immer wieder aufsuchen möchte? Verschiedene Lieblingsorte werden regelmäßig im Newsletter vorgestellt werden. Heute: Die "M18". Als Student(in) in Weimar kommt man nicht drum herum, der M18 hin und wieder einen Besuch abzustatten. Unmittelbar in der Nähe des Hauptgebäudes der Uni gelegen, ist die M18 Zufluchtsort für Studenten, die an Koffeinmangel leiden, die sich mit Fragen und in Belangen rund um das Studium an den StuKo wenden möchten, die ihren Bewegungsdrang beim Tischkickern ausleben möchten, die im Kontor/sti.ft ihren Geldbeutel erleichtern wollen, oder, oder, oder … Ein kleines Haus mit vielen Möglichkeiten.