___________Willkommen auf dem Blog der Bauhaus.Botschafter___________

___________Willkommen auf dem Blog der Bauhaus.Botschafter___________

Freitag, 23. August 2013

Die Bauhaus.Internationals stellen sich vor

„Und was machst du so?“ - unter diesem Motto stellen Studierende der Bauhaus-Universität Weimar und ihre Hobbys, Projekte und Engagements vor.


Für diese Ausgabe folge ich der Einladung der Bauhaus Internationals und mache mich ganz gespannt auf den Weg in das Haus der Studierenden, „die M18“, dem Treffpunkt für die wöchentlichen Zusammenkünfte. Heute trifft man sich dank des schönen Wetters ganz informell im Garten. Dort werde ich sogleich freundlich auf Deutsch und Englisch begrüßt und stelle erfreut fest, dass sich die sprachliche Vielfalt der Bauhaus Internationals damit noch lange nicht erschöpft: Einige der anwesenden Studierenden kommen sogar aus dem Iran, Pakistan, Bangladesch oder Indien.
Als ich hinzustoße, ist auch schon eine lebhafte Diskussion in vollem Gange, aber ich habe noch leichte Orientierungsschwierigkeiten: Wer sind die Bauhaus Internationals eigentlich und was machen die überhaupt? Frederik (26, MA Architektur, 4. Semester) gibt mir eine kleine Starthilfe und erklärt, dass die Bauhaus Internationals ein Referat der Studierendenvertretung (StuKo) sind, welches im Jahre 2008 wiederbelebt wurde.


Montag, 12. August 2013

Das Bauhaus-Orchester spielt auf!

Zum Auftakt der Reihe „Und was machst du so?“, in der Studierende der Bauhaus-Universität Weimar von ihren Hobbys, Projekten und Engagements berichten, stellt uns Marie Czarnikow (22, MA Kulturwissenschaftliche Medienforschung) in dieser Ausgabe das Bauhaus-Orchester vor.
Zweieinhalb Jahre schon spielt Marie mit Begeisterung Geige im Bauhaus-Orchester, welches 2009 als studentische Initiative gegründet wurde.Wer allerdings bei „Orchester“ an introvertierte Musiker denkt, die rigoros üben bis die Finger wund sind, wird hier eines besseren belehrt. 




Donnerstag, 1. August 2013

Wer wir sind?




Die Bauhaus.Botschafter sind Studierende der Bauhaus-Universität Weimar, die Fragen zu ihrem eigenen Studiengang aus erster Hand beantworten. Zudem wollen wir dich mit Führungen durch die Labore, Werkstätten und Ateliers sowie in individuell gestalteten Workshops bei der Entscheidungsfindung für das zu dir passende Studium und den Studienort Weimar unterstützen. Wenn Du möchtest, begleiten wir Dich bis zum Beginn deines Studiums und versorgen dich mit allen Informationen, die du auf diesem Weg brauchst!